43. PRIX WALO

43. Prix-Walo-Gala – Abschied im Zürcher Kongresshaus

Doppelte Freude für Pepe Lienhard – Publikumsliebling Viola Tami

Zürich – Am Muttertag strömte die Crème de la Crème der Schweizer Showszene ins Zürcher Kongresshaus und feierte die Prix Walo-Sieger 2016. Einer wurde doppelt überrascht: Pepe Lienhard, der berühmteste Bandleader der Schweiz, gewann in der Kategorie Big Band und wurde mit dem Ehren-Prix Walo geehrt. Bei der Wahl zum Publikumsliebling 2016 hatte die Schauspielerin und Moderatorin Viola Tami die Nase weit vorne.

 

Die Bilder können heruntergeladen werden und stehen zur freien Verfügung im Zusammenhang mit dem PRIX WALO. Bildlegende: 43. PRIX WALO




Moderatoren

Nicole Berchtold, Monika Kaelin und Salar Bahrampoori

EHREN PRIX WALO: Pepe Leinhard

 

Publikumsliebling: Viola Tami

 

Sparte Pop/Rock: Trauffer

 

Sparte Schlager: Oesch's die Dritten


Sparte Big Band: Pepe Lienhard


Sparte Newcomer: Georg Schlunegger


Sparte Kabarett/Comedy: Fabian Unteregger

 

Sparte Bühnenproduktion: Cabaret


Sparte Filmproduktion: Ma vie de Courgette/Mein Leben als Zucchini


Sparte TV-Produktion: Gotthard (SRF)


Sparte Schauspieler: Leonardo Nigro



Laudatoren

Andrea Zogg
Christian Dorer
Heidi Maria Glössner
Luca Hänni
Matt Buchli (77 Bombay Street)
Monika Kaelin
Natacha
Patricia Boser
Peter Pfändler
Sepp Trütsch
 
 


Showact

Natacha
Jungmusik KRT
Stradivari-Quartett
Luca Hänni
Dance & Show Company
Linda Fäh


Showact: Sieger des Kleinen PRIX WALO

Sparte Gesang: Dave Bright
Sparte Tanz: De la Fuente y Montero
Sparte Populäre Klassik: Elea Nick
Sparte Jodel: Pädi & Steffi
Sparte Volksmusik: Trio Seewälle
Sparte Special Act: Ronja Borer & Nico Alesi